Login
Melde dich hier mit deiner E-Mail-Adresse
und deinem Passwort an:


Testerin werden

So wirst du SYOSS Schönheitsbotschafterin!

  1. Fülle zuerst das Bewerbungsformular aus – du wirst dann automatisch für den SYOSS Testsalon registriert.
  2. Du bekommst eine Teilnahmebestätigung, wenn du für die aktuelle Testaktion ausgewählt wurdest – das Testprodukt wird dir dann gratis zugeschickt.
  3. Teste das ausgesuchte Produkt und bewerte es – so wirst du SYOSS Schönheitsbotschafterin!
Jetzt mitmachen
Alle Reviews

DAS BERICHTEN DIE TESTERINNEN

     
1576 Bewertungen

Syoss Ceramide Complex

Das neue SYOSS Ceramide Complex Anti-Haarbruch mit CERAMIDE-KERATIN-KOMPLEX baut die Haarfasern in 3 Dimensionen wieder auf und stärkt das Haar intensiv!
Syoss Ceramide Complex
     
1265 Bewertungen

Syoss Renew 7

Renew 7 mit Serin-Protein- Technologie und 7 Repair- Dimensionen für Haare „wie neu“.
Syoss Renew 7
     
1036 Bewertungen

GLOSSING SHINE SEAL

Verbesserte Haar-Qualität mit Keratin-Primer. SYOSS Glossing Shine Seal. Professionelle Glanz-Versiegelung für bis zu 10 Tage.
GLOSSING SHINE SEAL
     
54 Bewertungen

SYOSS CLASSIC

mit hochleistungsfähiger Pigmentmischung für bis zu 30%* länger anhaltende Farbintensität. *Verglichen mit der vorherigen Syoss Color Rezeptur
SYOSS CLASSIC
     
134 Bewertungen

OLEO INTENSE THERMO CARE

Verbesserte Haar-Qualität mit Keratin-Primer SYOSS Oleo Intense Thermo Care. Tiefenpflege für intensiv genährtes und glänzendes Haar.
OLEO INTENSE THERMO CARE
0
von xxx
SYOSS EXPERT
Tipps & Tricks

Was ist Frizz und kann man etwas dagegen tun?

Dr. Elisabeth Poppe: Frizz ist sehr krisseliges Haar, das in sich nicht gerade ist, aber auch keine wirkliche Locke bildet. Es tritt in stark unterschiedlichen Ausprägungen auf. Das Haar sieht leicht filzig und gezackt aus. Dadurch wirken die Haare unglaublich trocken und strohig. Sie haben keinen Schwung und die Elastizität fehlt. Auch durch Dauerwellen entsteht Frizz, wenn die Locken nicht in Form gebracht werden. Es gibt auch viele Menschen mit Naturlocken, die keine in sich geschlossenen Locken haben. Selbst wenn so ein Haar gestylt wird, macht Feuchtigkeit den Effekt sofort wieder zunichte. Anti-Frizz-Produkte schützen davor, dass es sofort wieder krisselig wird. Dafür benötigt man eine starke Pflege, die Öle enthält. Diese legen sich wie ein Film auf das Haar und glätten es. Frizz wird dadurch gebändigt. In leichteren Fällen können ein Shampoo plus Spülung, die gegen Frizz wirken, schon ausreichen. Bei starkem Frizz würde ich zusätzlich zu einem Leave-on Produkt raten.

Haben Sie einen Sofort-Tipp gegen glanzloses Haar? Etwas, das man auch schnell zwischendurch machen kann?

Dr. Elisabeth Poppe: Wenn man abends zum Beispiel zu einer Verabredung möchte, sollte man morgens unbedingt eine Kur ins Haar machen. Das SYOSS GLOSSING HOLD Haarspray schenkt wunderschönen Glanz und extra starken Halt. Wenn man dann die Haare mit einer großen Rundbürste mit Naturborsten föhnt, gibt das noch einen extra Schimmer.

Bürste und Kämme: Was kann man zusätzlich zur Pflege noch unternehmen, um die Haare möglichst gesund zu erhalten?

Dr. Elisabeth Poppe: Naturborsten geben einen schönen Glanz und lassen die Haare besser fallen. Gerade krauseres Haar erscheint gepflegter und Frizz wird damit rausgebürstet. Für dünnes Haar empfehle ich Keramikbürsten, denn die wärmen sich gleichmäßig auf. So kommt Stand ins Haar, ohne es zu schädigen. Bürsten, die zum Teil aus Metall bestehen, heizen sich oft nur stellenweise auf und können das Haar strapazieren.

Der Haarfeind Nr. 1 ist laut einer Umfrage plattes Haar ohne Volumen. Haben Sie einen Tipp, wie die Frisur besser hält?

Dr. Elisabeth Poppe: Wenn Volumen fehlt, sollte man unbedingt Stylingprodukte benutzen. Beim Föhnen sollte man sich genügend Zeit nehmen. Das abgeteilte Haar dabei gegen den Strich, also gegen die Wuchsrichtung, ziehen und dann ganz stramm auf die Bürste wickeln, föhnen und warten bis die Strähne ausgekühlt ist. Danach vorsichtig das Haar wieder rausdrehen. Wenn man das Partie für Partie macht, bekommt man auch schönes Volumen ins Haar.
0
von xxx

DOS:

  • Vorsichtig waschen
  • Nach jedem Waschen einen auf den Haartypen abgestimmten Conditioner verwenden
  • Handtuch vorsichtig an die Haare drücken und so Wasser aufnehmen

DON'TS:

  • Starkes Reiben und Rubbeln beim Waschen
  • Unpassenden Conditioner auswählen
  • Haare trocken rubbeln

DOS:

  • Nasse Haare mit einem Grobzinkigen Kamm vorsichtig entwirren und auskämmen
  • Gesägte Kämme, Keramik- und Naturhaarbürsten
  • Regelmäßige Kuranwendung

DON'TS:

  • Nasse Haare von der Kopfhaut Richtung Haarspitzen auskämmen, ziehen und zerren
  • Kämme mit gepressten Kanten, Bürsten mit Pressnähtenan den Borsten
  • Eine nicht auf die individuellen Haarbedürnisse abgestimmte Kur verwenden

DOS:

  • Hitzeschutz beim Föhnen und Glätten
  • Schonende Haargummis
  • Für gesund aussehendes Haar Regelmäßig SPITZEN SCHNEIDEN und Haarspitzfluid benutzen

DON'TS:

  • Keinen Hitzeschutz verwenden
  • Zu stramme und zu dünne Haargummis

DOS:

Nach jedem Waschen einen auf den Haartyp abgestimmten Conditioner verwenden

DON'TS:

Unpassenden Conditioner auswählen

DOS:

Regelmäßige Kuranwendung

DON'TS:

Eine nicht auf die individuellen Haarbedürfnisse abgestimmte Kur verwenden

DOS:

Handtuch vorsichtig an die Haare drücken und so Wasser aufnehmen

DON'TS:

Haare trockenrubbeln

DOS:

Schonende Haargummis

DON'TS:

Stramm sitzende zu dünne Haargummis

DOS:

Gesägte Kämme, Keramik- und Naturhaarbürsten

DON'TS:

Kämme mit gepressten Kanten, bürsten mit Pressnnähten an den Borsten

DOS:

Für gesund aussehendes Haar Regelmässig spitzenschneiden und Haarspitzenfluid benutzen
0
von xxx